Das Golgatha gibt es seit ich denken kann, aber es geht mit der Zeit und hat sich in den letzten 30 Jahren seiner Existenz verändert, genauso wie viele der Gäste, die mit dem Biergarten älter geworden sind. Geblieben ist eine tolle Atmosphäre an den Hängen des Kreuzberg auch, wenn die baccanlischen Zeiten vorbei sind – liegt eventuell auch daran, dass die Häuser des Developments Alte Brauerei & Sixtusgarten sehr nahe gerückt sind. Bei Fußballübertragungen wird immer häufiger die Reduzierung des Geräuschpegels angemahnt.   

 

Was geblieben ist, ist gutes Bier, gute Salate und alles mögliche vom Grill, auch Vegetarier kommen dabei auf ihre Kosten. Das Fleisch ist aus artgerechter Haltung und auch die Flammkuchen sind unbedingt empfehlenswert. Los geht es schon morgens mit Frühstück und auch unter der Woche ist open end, am Wochenende gibt es dann ab 22:00 drinnen auch Musik. Und natürlich Bundesliga – und da wir in Berlin sind, wird Hertha satt gezeigt.

 

Ein schönert Ort: auf der Dachterrasse in der Hollywoodschaukel sitzend und ein gutes Bier trinkend kann man einen Berliner Sommertag  sehr gut im Golgatha verbringen.     

  

Im Viktoriapark – Kreuzberg / 030 –  7852 453 / März – September tgl ab 09:00  - im Winter je nach Wetter / www.golgatha-berlin.de /U6 Platz der Luftbrücke – Bus M9 Katzbachstraße         

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

 

Jazz in den Ministergärten – 18.Oktober 2019

 

Die Landesvertretungen Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,  Rheinland-Pfalz, Saarland, und Schleswig-Holstein präsentieren besten Jazz aus ihren Bundesländern. 16 Bands sorgen für feine Klangerlebnisse – alle Infos hier. 

 

Berlin Food Week – 21.-27.Oktober 2019

 

Die Berlin Food Week ist das vielfältigste Food-Festival Deutschlands: Seit 2014 präsentieren sich hier in der ganzen Stadt Köche, Gastronomen, Food-Entrepreneure, Manufakturen und Marken aus Berlin, Deutschland und der Welt. Sie alle vereint die Berlin-typische Leidenschaft dafür, Neues auszuprobieren, Stile zu mixen und mutige Experimente zu machen. Und der Spaß daran, die Food-Metropole mit all ihren kulinarischen Facetten zu feiern, zu schmecken und zu erleben. Alle Infos – hier.

 

3 Tage Kunst – Messe für Gegenwartskunst – 01.-03.November 2019 

 

Die Messe „3 Tage Kunst“ ist eine temporäre Plattform Künstler, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf leben und arbeiten. Ausgewählt von einer unabhängigen Fachjury präsentieren sie ihre Werke in der Kommunalen Galerie Berlin. Die kunstinteressierte Öffentlichkeit hat Gelegenheit, aktuelle Werke unterschiedlicher Genres zu entdecken: Fotografie, Druckgrafik, Malerei und Objekte. Weitere Informationen  - hier.

 

Schöneberger Art – 02.-03.November 2019

 

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der Rundgang durch offene Ateliers und Galerien satt; 87 Künstler und 12 Galerien sind beteiligen sich und zeigen die vielfältige Kunstszene in Schöneberg. Alle Infos – hier   

 

Jüdische Kulturtage 07.-17.November 2019

 

Die Jüdischen Kulturtage bieten einen Einblick in die jüdische Kultur in ihrer Vielfalt. Mit Jazz, Soul, Pop, Rock, Weltmusik, Synagogaler Musik, Klassik, Comic, Literatur, Vorträgen, öffentlichen Gottesdiensten und einem großen Fest bieten die Festivaltage auch nichtjüdischen Besuchern die Möglichkeit, das jüdische Leben kennenzulernen. Mehr Informationen – hier.