Frühstück in Berlin

Frühstückszeit war in Berlin schon immer ein etwas anderer Begriff als in vielen anderen Städten. Frühstück bis 16:00 ist immer noch die Norm, was sich allerdings im Laufe der Jahre  geändert hat, ist was da auf die Teller kommt.

 

Kein Käse-Wurst-Aufschnitt-Allerlei oder die im Nachhinein doch furchtbar anmutenden Brunch Buffets der 90er Jahre, sondern anspruchsvolle Gerichte, handwerklich auf höchstem Niveau, mit hochwertigen, oft saisonalen Zutaten. Und internationaler ist es auch geworden das Frühstück in Berlin – Pancakes, Eier Benedict oder Royale, Crêpes, Waffeln, vegan oder nicht, viel Obst, viel Müsli, Körner. Alternative Getreidesorten werden serviert, aber auch die gute alte Stulle ist zurückgekehrt, nur, dass sie heute aus Sauerteigbrot zubereitet wird und die Aufstriche auch wesentlich gesünder und abwechslungsreicher sind als noch vor einigen Jahren.

 

Es gibt ja kaum etwas Entspannteres als ein ausgiebiges Frühstück, allein, zu zweit oder in der Gruppe mit Zeitung oder ohne; die Tage scheinen endlos zu sein. 

News

 

Jazz in den Ministergärten – 18.Oktober 2019

 

Die Landesvertretungen Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,  Rheinland-Pfalz, Saarland, und Schleswig-Holstein präsentieren besten Jazz aus ihren Bundesländern. 16 Bands sorgen für feine Klangerlebnisse – alle Infos hier. 

 

Berlin Food Week – 21.-27.Oktober 2019

 

Die Berlin Food Week ist das vielfältigste Food-Festival Deutschlands: Seit 2014 präsentieren sich hier in der ganzen Stadt Köche, Gastronomen, Food-Entrepreneure, Manufakturen und Marken aus Berlin, Deutschland und der Welt. Sie alle vereint die Berlin-typische Leidenschaft dafür, Neues auszuprobieren, Stile zu mixen und mutige Experimente zu machen. Und der Spaß daran, die Food-Metropole mit all ihren kulinarischen Facetten zu feiern, zu schmecken und zu erleben. Alle Infos – hier.

 

3 Tage Kunst – Messe für Gegenwartskunst – 01.-03.November 2019 

 

Die Messe „3 Tage Kunst“ ist eine temporäre Plattform Künstler, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf leben und arbeiten. Ausgewählt von einer unabhängigen Fachjury präsentieren sie ihre Werke in der Kommunalen Galerie Berlin. Die kunstinteressierte Öffentlichkeit hat Gelegenheit, aktuelle Werke unterschiedlicher Genres zu entdecken: Fotografie, Druckgrafik, Malerei und Objekte. Weitere Informationen  - hier.

 

Schöneberger Art – 02.-03.November 2019

 

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der Rundgang durch offene Ateliers und Galerien satt; 87 Künstler und 12 Galerien sind beteiligen sich und zeigen die vielfältige Kunstszene in Schöneberg. Alle Infos – hier   

 

Jüdische Kulturtage 07.-17.November 2019

 

Die Jüdischen Kulturtage bieten einen Einblick in die jüdische Kultur in ihrer Vielfalt. Mit Jazz, Soul, Pop, Rock, Weltmusik, Synagogaler Musik, Klassik, Comic, Literatur, Vorträgen, öffentlichen Gottesdiensten und einem großen Fest bieten die Festivaltage auch nichtjüdischen Besuchern die Möglichkeit, das jüdische Leben kennenzulernen. Mehr Informationen – hier.