Reiseführer Berlin: Galerien & Kunsträume

Es gibt ca. 400 Galerien in Berlin, ganz genau weiß man es aber nicht und auch ohne Kaufabsicht lohnt sich ein Besuch um einen Einblick in Positionierungen und Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst zu bekommen. Viele Galerien fokussieren sich natürlich auf die Klassiker der modernen Kunst; so viel aktuelle Highlights der modernen Kunst wie bei CFA bekommen Sie in Berlin sonst nicht an einem Ort zu sehen.     

 

Darüber hinaus zieht es immer mehr private Sammler nach Berlin. In kaum einer anderen Stadt zeigen so viele Privatpersonen ihre Sammlungen. Oft wird aber Eintritt erhoben, deswegen finden sie ebenfalls einige unter dem Link Museen.

 

Neben den verschiedenen Berliner Kunstvereinen gibt es in jedem Bezirk eine Kommunale Galerie, vielfach werden auch mehrere Häuser bespielt; insgesamt gibt es 28 Kulturräume dieser Art. Die KGB verstehen sich als Orte der Vernetzung der freien Szene und dem institutionellen Kulturbetrieb und wollen durch ihre Gemeinnützigkeit die kulturelle Teilhabe aller Bevölkerungsschichten gewährleisten.    

 

     

 

 

News

 

Jazz in den Ministergärten – 18.Oktober 2019

 

Die Landesvertretungen Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,  Rheinland-Pfalz, Saarland, und Schleswig-Holstein präsentieren besten Jazz aus ihren Bundesländern. 16 Bands sorgen für feine Klangerlebnisse – alle Infos hier. 

 

Berlin Food Week – 21.-27.Oktober 2019

 

Die Berlin Food Week ist das vielfältigste Food-Festival Deutschlands: Seit 2014 präsentieren sich hier in der ganzen Stadt Köche, Gastronomen, Food-Entrepreneure, Manufakturen und Marken aus Berlin, Deutschland und der Welt. Sie alle vereint die Berlin-typische Leidenschaft dafür, Neues auszuprobieren, Stile zu mixen und mutige Experimente zu machen. Und der Spaß daran, die Food-Metropole mit all ihren kulinarischen Facetten zu feiern, zu schmecken und zu erleben. Alle Infos – hier.

 

3 Tage Kunst – Messe für Gegenwartskunst – 01.-03.November 2019 

 

Die Messe „3 Tage Kunst“ ist eine temporäre Plattform Künstler, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf leben und arbeiten. Ausgewählt von einer unabhängigen Fachjury präsentieren sie ihre Werke in der Kommunalen Galerie Berlin. Die kunstinteressierte Öffentlichkeit hat Gelegenheit, aktuelle Werke unterschiedlicher Genres zu entdecken: Fotografie, Druckgrafik, Malerei und Objekte. Weitere Informationen  - hier.

 

Schöneberger Art – 02.-03.November 2019

 

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der Rundgang durch offene Ateliers und Galerien satt; 87 Künstler und 12 Galerien sind beteiligen sich und zeigen die vielfältige Kunstszene in Schöneberg. Alle Infos – hier   

 

Jüdische Kulturtage 07.-17.November 2019

 

Die Jüdischen Kulturtage bieten einen Einblick in die jüdische Kultur in ihrer Vielfalt. Mit Jazz, Soul, Pop, Rock, Weltmusik, Synagogaler Musik, Klassik, Comic, Literatur, Vorträgen, öffentlichen Gottesdiensten und einem großen Fest bieten die Festivaltage auch nichtjüdischen Besuchern die Möglichkeit, das jüdische Leben kennenzulernen. Mehr Informationen – hier.