Wirtshaus zum Mitterhofer

Ein Wirtshaus im allerbesten und klassischen Sinn und ein guter Ort, um deftige südtiroler Küche zu genießen. Hier wird ehrlich und einfach gekocht und festgestellt, dass der Südtiroler und der Berliner sich in der Schnoddrigkeit nicht viel nehmen. Ein Laden und ein Wirt mit Charakter. 

 

Zum Essen gibt es eines der besten Wiener Schnitzel der Stadt, dünn, übertellerrandgroß, mit knuspriger und krosser Pannade, wahlweise mit Bratkartoffeln, Kartoffelsalat oder Spätzle. Oder Nocken in allen Variationen, alle hausgemacht, alle zum Finger danach lecken, und Käsespätzle, handgeschabt, die besten die ich seit den Spätzlezeiten meiner schwäbischen Großmutter gegessen habe. Neben der Standardkarte gibt es immer noch eine Tageskarte mit aktuellen Ergänzungen je nach Jahreszeit.

 

Eine gute Auswahl an Bier und Wein runden das Angebot ab. Im Sommer sitzt man auf der schönen Ecke der Fichte- & Körtestraße, das Kreuzberger Leben á la SW61 2016 reloaded läuft an einem vorbei und seitdem das Mitterhofer umgezogen ist, ist es auch im Winter drinnen im Restaurant nicht mehr ganz so laut. Am Wochenende abends unbedingt reservieren: das Wirtshaus ist weit über den Kiez hinaus beliebt.

 

Fichtestraße 1 – Kreuzberg /   030 695 66909 / Mo – Fr ab 17:00, Sa & So ab 12:00 / www.wirtshaus-zum-mitterhofer.de / U7 Südstern - Bus M41 Körtestraße / Preise - €

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

 

Jazz in den Ministergärten – 18.Oktober 2019

 

Die Landesvertretungen Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,  Rheinland-Pfalz, Saarland, und Schleswig-Holstein präsentieren besten Jazz aus ihren Bundesländern. 16 Bands sorgen für feine Klangerlebnisse – alle Infos hier. 

 

Berlin Food Week – 21.-27.Oktober 2019

 

Die Berlin Food Week ist das vielfältigste Food-Festival Deutschlands: Seit 2014 präsentieren sich hier in der ganzen Stadt Köche, Gastronomen, Food-Entrepreneure, Manufakturen und Marken aus Berlin, Deutschland und der Welt. Sie alle vereint die Berlin-typische Leidenschaft dafür, Neues auszuprobieren, Stile zu mixen und mutige Experimente zu machen. Und der Spaß daran, die Food-Metropole mit all ihren kulinarischen Facetten zu feiern, zu schmecken und zu erleben. Alle Infos – hier.

 

3 Tage Kunst – Messe für Gegenwartskunst – 01.-03.November 2019 

 

Die Messe „3 Tage Kunst“ ist eine temporäre Plattform Künstler, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf leben und arbeiten. Ausgewählt von einer unabhängigen Fachjury präsentieren sie ihre Werke in der Kommunalen Galerie Berlin. Die kunstinteressierte Öffentlichkeit hat Gelegenheit, aktuelle Werke unterschiedlicher Genres zu entdecken: Fotografie, Druckgrafik, Malerei und Objekte. Weitere Informationen  - hier.

 

Schöneberger Art – 02.-03.November 2019

 

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der Rundgang durch offene Ateliers und Galerien satt; 87 Künstler und 12 Galerien sind beteiligen sich und zeigen die vielfältige Kunstszene in Schöneberg. Alle Infos – hier   

 

Jüdische Kulturtage 07.-17.November 2019

 

Die Jüdischen Kulturtage bieten einen Einblick in die jüdische Kultur in ihrer Vielfalt. Mit Jazz, Soul, Pop, Rock, Weltmusik, Synagogaler Musik, Klassik, Comic, Literatur, Vorträgen, öffentlichen Gottesdiensten und einem großen Fest bieten die Festivaltage auch nichtjüdischen Besuchern die Möglichkeit, das jüdische Leben kennenzulernen. Mehr Informationen – hier.