Italien in Berlin

Italienische Lokale gibt es in Berlin mehr als genug aber die Qualität der Restaurants hat eine unendliche Bandbreite. Zum Glück eröffnen aber mehr und mehr Italiener, die den echten italienischen Genuß zelebrieren und nicht irgendwelche Pasta-Sahne-Ungeheuer servieren, die so sehr an Westdeutschland in den 80er Jahren erinnerrn. 

 

Die hier vorgestellten Lokale sind nicht die Nobel-Italiener, die es natürlich in Berlin auch gibt, sondern solche mit Charakter und einem eigenständigen Konzept und Fokus. Und natürlich ist hier alles fatto al mano.      

 

 

News

Berlin 18/19 – 23.November 2018 – 19.Mai 2019

Die Sonderausstellung im Märkischen Museum widmet sich den Geschehnissen der Novemberrevolution in Berlin und ihren bis heute sichtbaren Nachwirkungen. Was passierte nach dem 9. November 1918 an der Spree? Wie sah der Revolutionsalltag der Berlinerinnen und Berliner aus? Welche Vorgeschichte hatte der Januaraufstand von 1919, und warum wurden im März desselben Jahres ganze Stadtviertel zum Bürgerkriegsgebiet? Die Sonderausstellung zeigt das großstädtische Leben in der Revolutionsphase und beleuchtet die Hintergründe der Gewalteskalation. Alle Infos - hier