Die Gedenkstätte Stille Helden ist zu Mitte Februar 2018  umgezogen. War sie lange Jahre nur Schritte von der trubeligen Rosenthaler Straße  im Durchgang zum Haus Schwarzenberg beheimatet, findet sie sich nun unter dem Dach der Gedenkstätte Deutscher Widerstand an historischem Ort im Bendlerblock in der Stauffenbergstraße.

 

Am neuen Standort präsentiert sich die Gedenkstätte mit einer erweiterten und grundlegend neugestaltete Dauerausstellung "Widerstand gegen die Judenverfolgung 1933 bis 1945".

 

Erinnert wird an Menschen, die während der NS-Diktatur verfolgten Juden beistanden, sie versteckten oder ihnen zur Flucht verhalfen. Mittelpunkt der Ausstellung ist ein Medientisch, der sich 18 Themenkomplexen widmet, Stelen dokumentieren Einzelschicksale, in die jeweils ein kurzer Audiobeitrag einführt. Persönliche Objekte, Dokumente und Fotos illustrieren gescheiterte und gelungene Rettungsversuche.

 

Keine Ausstellung zum Anfassen, sondern ein Medienort, für den man ein bisschen Zeit braucht, um zu lesen und die Fülle an Informationen einzuordnen – es lohnt sich. 

 

Stauffenbergstrasse 13-14 - Tiergarten / 030 2639 23822 / Mo-Mi & Fr 09:00-18:00 Do 09:00-20:00 Sa&So& Feiertage 10:00-18:00 / www.gedenkstaette-stille-helden.de / Bus M26 Gedenkstätte Deutscher Widerstand - Bus M48 oder M85 Kulturforum - Bus 200 Tiergarten   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

 

Dach über Kopf – 09. August 2019 – 05.Januar 2020

 

Die neue Ausstellung im FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum untersucht die Bedingungen, Räume und Kämpfe um das Wohnen in Friedrichshain und Kreuzberg historisch und gegenwartsbezogen. In der fragmentarischen Darstellung der unterschiedlichen Themen werden historische Brüche und Kontinuitäten beleuchtet und quer liegende Fragen angeregt. Infos – hier

 

Fast Fashion – 27.September 2019 – 02. August 2020

 

Die Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode “ wirft einen kritischen Blick auf die Folgen des Modekonsums für Produzenten und Umwelt und regt die Besucher an, sich engagiert mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen. Alle Infos – hier

 

2019 Sony World Photo Awards – 15.November 2019 - 02.Februar 2020

 

Der internationale, renommierte Wettbewerb zeigt im zwölften Jahr das Beste, was die zeitgenössische Fotografie zu bieten hat. Er gibt einen Einblick in die visuellen Geschichten und Bilder aus dem Vorjahr von Fotografen aus der ganzen Welt. Alle Infos – hier.  

 

Mal wieder was Farbiges – Michael Diller und sein Kreis   – 14.Dezember 2019 -23.Februar 2020   

 

Am 27. Januar 2020 wäre der Maler und Grafiker Michael Diller (1950–1993) 70 Jahre alt geworden. 10 Jahre lang war sein Atelier Treffpunkt der Szene des Prenzlauer Berg und weit darüber hinaus. Die Besonderheit bestand darin, dass es keine homogene Szene war, die sich hier versammelte – Dillers Atelier war offen für jeden, der kommen wollte. Es wurde gefeiert und es fanden Vorträge, Gespräche, Filmvorführungen, Ausstellungen und Lesungen statt. Mehr Infos - hier.