Caf´´e Dujardin

Sehr schönes Cafe an der Weddinger Uferstrasse gelegen und im Stil der Zeit renoviert, d.h. der Gastraum sieht eigentlich fast noch so aus wie früher als das hier noch ein Kino war. Das Speisenangebot ist überschaubar und oft ist leider bei großem Andrang das gewünschte Gericht schon ausverkauft. Das spricht aber für die Frische und im Grunde ist es gut, dass nicht überproduziert wird. Was man bekommt ist alles überdurchschnittlich, präzise gekocht oder gebacken und vor allem die hausgemachten Kuchen haben eine große Fangemeinde.

 

Das Publikum ist der neue Wedding; es ist ja auch nicht weit bis zu den Uferhallen. Aber auch Angestellte des Amtsgerichts Wedding  verbringen gerne hier ihre Mittagspause. Ein gutes Angebot an Zeitungen und Zeitschriften ist vorhanden - somit steht einem entspannten Aufenthalt nichts im Wege. Abends gibt es oft Veranstaltungen, Filmvorführungen oder Jazzkonzerte; das Dujardin entwickelt sich zum echten und wichtigen Kieztreffpunkt.

 

Uferstrasse 12 – Wedding / 030  526 66805 / Mo-Fr 10:00-24:00 Sa&So 11:00-20:00 / www.cafedujardin.de / U9 Nauener Platz – Bus M27 Brunnenplatz  / Preise - €

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

Jüdische Kulturtage 07.-17.November 2019

 

Die Jüdischen Kulturtage bieten einen Einblick in die jüdische Kultur in ihrer Vielfalt. Mit Jazz, Soul, Pop, Rock, Weltmusik, Synagogaler Musik, Klassik, Comic, Literatur, Vorträgen, öffentlichen Gottesdiensten und einem großen Fest bieten die Festivaltage auch nichtjüdischen Besuchern die Möglichkeit, das jüdische Leben kennenzulernen. Mehr Informationen – hier.  

 

Südwestpassage Kultour – 09.-10.November 2019

 

Bereits zum zwölften Mal findet in Friedenau die Südwestpasssage Kultour statt. Ateliers, Werkstätten und Galerien sind geöffnet und das Publikum ist herzlich eingeladen, Entdeckungen zu machen und in die Welt der Friedenauer Kreativszene einzutauchen. Darüber hinaus gibt es Führungen und Künstlergespräche. Alle Infos – hier.

 

Around The World In 14 Films – 21.-30.November 2019

 

Einmal im Jahr stellt das Independant Festival vierzehn herausragende Werke des jungen Weltkinos vor.  Alle Filme sind erstmals in Berlin zu sehen. Zuvor wurden sie auf den führenden Filmfestivals von Cannes, Locarno, Rotterdam, San Sebastián, Sundance, Toronto oder Venedig diskutiert, gefeiert und ausgezeichnet. Gäste, Filmgespräche, Sonderreihen, Special Events sowie ein herausragender deutscher Film des Jahres ergänzen das Programm.  Alle Informationen – hier.