Eigentlich ein Wunder das es das Hackbarth’s noch gibt. So viele Läden, die in den 1990iger Jahren in Mitte aufmachten und angesagt waren, haben die Zeitenwende nicht überlebt.

 

Das Hackbarth’s ist eine Mischung aus Café und Kneipe. Tagsüber sitzt man bei gutem Kaffee und Zeitungen am Gipsstraßen Park und lässt das Mitte Leben 2016 an sich vorbeilaufen; vielleicht ein bißchen wehmütig, wenn man sich daran erinnert wie es hier früher mal war aber – tempi passati.

 

Im Laufe des Tages wechselt das Publikum und die Stimmung und so sitzen manche Stammgäste also seit bald 25 Jahren an der schönen Messingtheke, genießen das Angebot an klassischen Frühstücken, das Lunchangebot oder einen frühen Snack am Abend. Die Küche schließt um 20:00 denn ab 21:00 darf geraucht werden. Und das wird dann viel und ausgiebig getan, es wird getrunken und geflirtet und sogar jene die nicht dabei waren, bekommen eine Ahnung wie die Legenden um das Nachwende Berlin enstanden sind.

 

 

Auguststrasse 49A – Mitte / 000 282 7704 / tgl. ab 10:00 / U8 Rosenthaler Platz – S-Bahn Hackescher Markt  / Preise -  € 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

Collection Night – 23.August 2019  

Private Sammlungen zeitgenössischer Kunst tragen neben den staatlichen Museen, den Galerien und Projekträumen maßgeblich zur Diversität und Attraktivität der Berliner Kunstlandschaft bei. Um dieser Bedeutung Sichtbarkeit zu verleihen, veranstalten 12 private Sammlungen an einem Abend erste Collection Night. Mehr Informationen – hier

 

Eigenbedarf – 24.August  - 01.September 2019  

Die Ausstellung Eigenbedarf auf dem an Investoren verkauften Uferhallen-Gelände macht mit künstlerischen Mitteln auf die präkere Raumsituation in Berlin aufmerksam. Sie stellt den einzigartigen Produktionsort vor, indem eine breite künstlerische Vielfalt in Kombination mit orts- und kontextbezogenen Arbeiten präsentiert wird. Mehr Infos - hier.

 

KGB Kunstwoche - 30.August – 08. September 2019

Die Kommunalen Galerien Berlin laden ein, Orte kennenzulernen, die für in Berlin lebende und arbeitende Kreative oft Sprungbrett in die internationale Kunstszene sind. Das komplette Programm aus Austellungen, Lesungen, Perfomences und Konzerten findet man - hier.

 

Tag des Offenen Denkmals – 08. September 2019

Historische Bauten und Stätten, die ansonsten nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen ihre Türen. Das Motto 2019 Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur. Das ganze Programm - hier.

 

Berlin Art Week – 11. – 15. September 2019

Ausstellungen, Installationen und Veranstaltungen in Galerien, Projekträumen und privaten Sammlungen zeigen die vielfältige Berliner Kunstszene. Die komplette Übersicht der Art Week- hier

 

Internationales Literaturfestival - 11. – 21. September 2019

Das Internationale Literaturfestival Berlin ist ein Kaleidoskop der literarischen Vielfalt zeitgenössischer Prosa und Lyrik aus aller Welt. Renommierte Autoren präsentieren ihre Werke, daneben gibt es interessante Symposien zu aktuellen Fragen – ein vielfältiges Programm. Mehr Informationen – hier.

 

Favourites Filmfestival – 25. – 29. September 2019

Gezeigt werden im City Kino Wedding Filme, die bereits auf Festivals im In- und Ausland einen Publikumspreis gewonnen haben. Die Übersicht finden Sie hier.